Allgemeine Geschäftsbedingungen


Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

   1.  Geltungsbereich
   2.  Vertragspartner
   3.  Angebot und Vertragsschluss
   4.  Widerrufsbelehrung
   5.  Preise und Versandkosten
   6.  Lieferung, Produkthinweise
   7.  Zahlung
   8.  Eigentumsvorbehalt
   9.  Vertragstext
 10.  Jugendschutz
 11.  Rechtswahl
 12.  Alternative Streitbeilegung

 

Stand 19.03.2018        AGB als .pdf

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von  Weinimport Lohner an Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), und zwar in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Klaus Lohner Weinimport und -handel, Breslauerstr. 45 in 73262 Reichenbach, Ust-IdNr.: DE814249204. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 07153/922903 sowie per E-Mail mittels des Kontaktformulars.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fa. Klaus Lohner Weinimport und -handel, Breslauerstr. 45, 73262 Reichenbach, Fax: 07153/922904, e-mail: info@weinimport-lohner.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie bei den Kundeninformationen.

6. Lieferung, Produkthinweise

6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb 1-2 Werktage nach Zahlungseingang mit DPD (versichert).
6.2 Die Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage, bei Lieferverzögerungen werden Sie umgehend informiert. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
6.3 Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selber richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir sie unverzüglich darüber informieren und Ihnen Gegenleistungen, die wir bereits von Ihnen erhalten haben (z.B. Vorauszahlungen), unverzüglich zurückerstatten.
6.4 Für Lieferungen ins Ausland bitte gesonderte Konditionen zu Versandkosten, Lieferbedingungen und -zeiten anfragen.
6.5 Sollte ein Jahrgang ausverkauft sein, behalten wir uns vor Ihnen den Folgejahrgang zu liefern sofern dieser nach unserer fachlichen Einschätzung eine vergleichbare Qualität aufweist. Wir werden Sie hierüber nach Eingang der Bestellung informieren. Sollten sie hiermit nicht einverstanden sein, können sie jederzeit vom Kauf zurücktreten.
6.6 Weinstein entsteht durch Auskristallisierung von Weinsäure während der Gärung bzw. Lagerung. Er beeinflusst in keinster Weise den Geschmack des Weins und stellt keinen Mängel dar.  

7. Zahlung

7.1 (1)Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an (s. auch Kundeninformationen):
a) per Einzugsermächtigung: die Abbuchung erfolgt zum Zeitpunkt der Lieferung.
b) per Barzahlung: bei Selbstabholung
c) per Treuhandservice: Abwicklung über Paypal
d) per Vorauskasse: Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von 7 Tagen nach Bestelleingang auf unser Konto.
e) per Rechnung: Für Stammkunden ab der 2. Bestellung, Zahlungsziel 10 Tage.

(2)Bei entsprechender Bonität behalten wir uns vor einzelne Zahlungsarten nicht mehr anzubieten. Sofern wir davon Gebrauch machen, können Sie eine andere Zahlungsart wählen.

(3)Sollte bei der Zahlungsart "Vorauskasse" innerhalb von 10 Tagen kein Zahlungseingang erfolgen, wird die Bestellung automatisch gelöscht. Leider wird durch Käufer, die der Zahlungsaufforderung nicht nachkommen, oftmals unnötigerweise Ware blockiert.

7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten und die Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

10. Jugendschutz

Wir verkaufen im Interesse des Jugendschutzes keine alkoholischen Getränke an Jugendliche unter 18 Jahre. Durch Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen versichern Sie, dass Sie das vorgegebene Mindestalter für den Erwerb von alkoholischen Getränken erreicht haben.

11. Rechtswahl

11.1 Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Ist der Kunde ein Verbraucher (§ 13 BGB), sind darüberhinaus die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen anwendbar, die in dem Staat gelten, in denen der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sofern diese dem Kunden einen weitergehenden Schutz bieten.
11.2 Sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person öffentlichen Rechts ist, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz unseres Betriebes vereinbart und zwar auch im Wechsel- und Scheckprozess.

8. Alternative Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und §36 VSBG

Die europäische Kommision stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

(Unabhängig von dieser vom Gesetzgeber geschaffenen Möglichkeit zur Streitbeilegung, ist uns immer daran gelegen Unstimmigkeiten im Sinne des Kunden zu regulieren)